ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Würzburg

Seit meiner Geburt lebe ich nun hier und ich liebe meine Heimatstadt. Geteilt durch den Main und verbunden mit vielen Brücken ist Würzburg auch bekannt durch seine vielen Kirchen, was von einem Bistum ja auch zu erwarten ist.

Es ist fast nicht zu glauben, aber Würzburg ist grüner, als man es auf den ersten Blick vermutet. Es bieten sich viele Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge...und das nicht nur im Sommer. Hier ein paar Vorschläge...... die Bilder und Links dazu (wenn vorhanden) folgen

Majestätisch thront die Feste Marienberg über Würzburg

Die von Balthasar Neumann errichtete Wallfahrtskapelle des dazugehörigen Kapuziner-Klosters und der Kreuzgang. Unser Käppele!


Der Blick von der Festung auf die Alte Mainbrücke Mitte/Ende der 80er Jahre.


Dieser Blick hat auch im Winter seinen Reiz

Mal abgesehen davon, daß die Residenz als Schauplatz diente für die Neuverfilmung der drei Musketiere, ist diese Schloßanlage auf jeden Fall unbedingt sehenswert.


Der Marktplatz


Die Marienkapelle vom unteren Markt aus gesehen


das wunderschöne Falkenhaus

Eines der Wahrzeichen, direkt am Main auf Cityseite, der Alte Kranen

Der Grafeneckart und der Vierröhrenbrunnen VOR/NACH der Renovierung


Der Dom


Marienkapelle und Falkenhaus vom oberen Markt aus gesehen.


Der Kiliansbrunnen vor dem Hauptbahnhof


Hier ist das vordere Ende des Steinbachtales und des Stadtwaldes

Würzburg. Geteilt durch den Main, verbunden über 6 Brücken.

Herrliche Schnappschüsse, die das Wetter beschert

Morgenrot

Regen und Regenbogen gibt es hier durchschnittlicher weniger:


ich weiß, jetzt heult alles wieder, weil es für viele zu viel regnet (was leider so nicht stimmt, aber bitte) deswegen sinkt also unser Grundwasserspiegel???

Noch seltener (leider) ist allerdings SCHNEE:

dafür gibt es immer wieder mal ganz kurzfristig herrlichesAbendrot:

blablabla